Projekt Antiker Kinderwagen

Die Entdeckung dieses alten Zwillingskinderwagens aus der Zeit um 1900 ließ das Sammlerherz unserer Kundin gleich höher schlagen. Sie brachte das Einzelstück zu uns in die Werkstatt und man hatte den Eindruck, das alte Polster und der Lederbezug würden schon vom Hinsehen zu Staub zerfallen. Doch das Strahlen in den Augen des Polstermeisters beim Anblick dieses Unikums stimmte die Kundin dann zuversichtlich!

Es waren viele filigrane Schritte notwendig, um aus dem antiken Wagen wieder ein strahlendes Schmuckstück zu machen. Der Kinderwagen wurde mit einem tiefblauen feinen Leder bezogen und im Rückenbereich mit einer Pfeifenheftung versehen. Viele Stunden Handarbeit und Sorgfalt waren nötig, doch die Arbeit hat sich gelohnt!
Dieser Auftrag gehörte zu den Besonderen, bei denen ein Polstermeister seine ganze Kunst zeigen kann und die er nie vergessen wird.

Kunde

privat

Was wir gemacht haben

Beratung / Polsterarbeiten

Start typing and press Enter to search